P1070068

Ausstellung Michelangelostraße

KUNDE
Bezirksamt Pankow zu Berlin, Fachbereich Stadtplanung
LEISTUNG
Entwicklung einer Beteiligungs-App zur Visualisierung der städtebaulichen Planungen entlang der Michelangelostraße in Berlin im Rahmen einer einwöchigen Ausstellung
JAHR

Seit Juni 2017 führt das Bezirksamt Pankow mit VertreterInnen der Bewohnerschaft, der Wohnungseigentümer sowie von Jugend- und Senioreneinrichtungen des umgebenden Gebietes ein intensives Partizipations- und Dialogverfahren zum Wohnungsneubau an der Michelangelostraße. In diesem Rahmen wurden Leitlinien formuliert und drei „Prinzipentwürfe“ durch das Architekturbüro Görge entwickelt, die in einer öffentlichen Ausstellung in der KulturMarktHalle, Hanns-Eisler-Straße 93, 10409 Berlin, vorgestellt wurden.

In enger Abstimmung mit dem Büro Die Raumplaner sowie dem Fachbereich Stadtplanung des Bezirksamts Pankow zu Berlin hat das Team um Form Follows You eine Beteiligungs-App für den autarken Ausstellungsbetrieb entwickelt. Vom 03. bis 12.05.2019 bot sich für interessierte AusstellungsbesucherInnen die Möglichkeit, anhand einer interaktiven Stele das Planungsgebiet in der städtebaulichen Simulation zu erkunden. Die App erlaubte es, jede beliebige Perspektive in der Bestandssituation sowie samt der angedachten Bebauung zu erfahren. Dadurch konnten interessierte AnwohnerInnen den gewohnten Blick aus den Fenstern der angrenzenden Gebäude einnehmen und somit mögliche bauliche Veränderungen erfahren. Der Sonnenstands-Regler zeigt über den Tag sowie das Jahr verteilt die bestehende und zukünftige Belichtungssituation durch die Umfeldbebauung. 

Um die städtebauliche Planung weiterhin für Interessierte in 3D erlebbar zu gestalten, haben wir eine vereinfachte Web-Version für die Internetseite des Bezirksamts Pankow zu Berlin bereitgestellt.