P1070794_b

Interaktiver Datentisch Campus Charlottenburg

KUNDE

Technische Universität Berlin

LEISTUNG

Konzeption und Entwicklung eines interaktiven Datentisches zur strategischen Untersuchung des Bildungscampus‘ Charlottenburg sowie der näheren Umgebung

JAHR

2021

Der Interaktive Datentisch ist ein partizipatives Werkzeug zur Darstellung und Diskussion von stadträumlichen Szenarien im Zuge urbaner Transformation. Er visualisiert auf einem interaktiven Multitouch-Display öffentlich zugängliche Geo-Datensätze sowie Planungsgrundlagen, die durch ein darüber liegendes, lichtdurchlässiges physisches Modell ergänzt werden. Die StadtManufaktur – Plattform für Reallabore in Berlin an der Technischen Universität Berlin wird den Datentisch für die transdisziplinäre Campusentwicklung und zur Nutzung in Forschung und Lehre einsetzen. Der Interaktive Datentisch Campus Charlottenburg bildet den Standort der Technischen Universität und der Universität der Künste Berlin als Teil des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf sowie angrenzende Wohngebiete und relevante Orte wie den Stein- und Hardenbergplatz ab.

Der Datentisch kann zukünftig gemeinschaftlich und bedarfsorientiert weiterentwickelt werden, um einen gleichberechtigten Diskurs und vielfältige Teilhabe an städtischen Entwicklungsprozessen zu erproben. Bestehende Open-Data-Informationen aus dem Berliner Geoinformationssystem FIS-Broker werden im Modell unterlegt und können für Diskussionen, Lehre und Forschung oder auch Planungs-Workshops mit Expert*innen und Vertreter*innen der Zivilgesellschaft genutzt werden. Die Abwägung, Verhandlung und Entwicklung von gestalterischen und planerischen Zukünften und Potenzialen wird möglich. Auswirkungen, Wechselwirkungen, Synergien und Potenziale können plastisch dargestellt und diskutiert werden. Die räumliche Vorstellungskraft und die Entscheidungsfindung wird erleichtert und jede/r kann einbezogen und beteiligt werden.

Eingebundene Geodaten

  • 3D Modell Stadt Berlin LoD2
  • Flächenversiegelung
  • bestehende Gründächer im Gebiet
  • Verdunstung
  • Einwohnerdichte & -zahl
  • Straßen- & Anlagenbäume
  • Planerische Dichte: GFZ / GRZ
  • Gebäudegeometrie und Planungsdaten über ALKIS
  • Elektro-Ladesäulen
  • bestehende Radwege & Parkplätze
  • Haltestellen des ÖPNV (Bus & Bahn)
  • Luftbild