Platform for Urban Exchange

BETEILIGTE Einstein Center Digital Future Urbane Resilienz und Digitalisierung Prof. Jochen Rabe, Max RudolphChristin Repp, Inka Kuik, Franziska Bittner Team StadtManufaktur  PROJEKT Die Platform for Urban Exchange wurde innerhalb des ersten Pilotvorhabens für das Berliner Quartier Neu-Hohenschönhausen im Rahmen der StadtManufaktur Berlin entwickelt. Vorgestellt wird die Entwicklung und Konzeption einer Kommunikations- und Planungsplattform zur Erstellung städtebaulicher […]

BSR Standplatzplaner

KUNDE Berliner Stadtreinigung (BSR) LEISTUNG Konzeption und Entwicklung eines interaktiven Web-Tools zur Computer-gestützten Planung von Müllstandplätzen in Berlin JAHR 2019 – 2020 In der ganzheitlichen Betrachtung des Wohnungsneubaus stellt die Planung und Einbindung des städtischen Abfallmanagements eine Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Gebäudekonzept dar. Um die Erfordernisse und Regeln für einen guten Behälterstandplatz mit den BauherrInnen […]

Entwicklungsgebiet Friedrichshain-West

KUNDE Senatsabteilung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte mbH (WBM) LEISTUNG Weiterentwicklung der Beteiligungs-App zu einem interaktiven Beteiligungsinstrument für das städtebauliche Entwicklungsareal Friedrichshain-West. MITARBEIT Gabriel Rumpf JAHR 2019 – 2020 Durch das anhaltende Wachstum Berlins hat die Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte (WBM) einen Planungsprozess mit gutachterlichen Untersuchungen zur Nachverdichtung eigener Grundstücke mit Wohnungsneubau in […]

Integrated Infrastructure

IN3 Planungstisch

Das präsentierte Projekt ist innerhalb des Forschungsprojekts „Integrated Infrastructure (IN³)“ der Bauhaus-Universität Weimar und Addis Abeba Universität entstanden. Unser Partner Martin Dennemark ist Teil des interdisziplinären Teams, das eine Integrierte Planungs-Strategie (IPS) für wachsende Städte in Äthiopien konzipiert und entwickelt. In seiner Rolle ist er maßgeblich für die Umsetzung prototypischer Tools zur integralen Planung und Partizipation verantwortlich. Das jüngste Resultat des Teams ist ein Planungstisch (Urban Planning Table), der räumlich, ökologisch und ökonomische Auswirkungen von Bevölkerungswachstum eines Dorfes zu einer Stadt von 10.000 Einwohnern veranschaulicht.

TYPENHAUS+ goes digital

KUNDE STADT UND LAND Wohnbautengesellschaft mbH LEISTUNG Beratung, Entwicklung und Konzeption eines Prototyps zur Digitalisierung des Typenhaus-Katalogs JAHR 2019 Im Rahmen des von Arnold und Gladisch Architekten entwickelten Modul-Katalogs des TYPENHAUS+ der STADT UND LAND hat Form Follows You einen Prototypen zur teil-automatisierten Baumassenstudie erstellt. Laut der mittleren Bevölkerungsprognose der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zufolge […]

Quartiersentwicklung Berlin Osthafen

KUNDE Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH LEISTUNG Entwicklung und Konzeption einer Beteiligungs-App zur interaktiven Visualisierung von Bauvorhaben JAHR Ausgezeichnet bei den BBU-Zukunftsawards 2019 – Kategorie Gesellschaften Auf Grundlage der Leitlinien für Partizipation im Wohnungsbau, herausgegeben von den sechs Landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften Berlins – der Howoge, Gesobau, WBM, Stadt und Land, Gewobag sowie Degewo – wurde durch das Team […]